13. Rottaler Nordic Walking Volksmarathon

Samstag, 17. September 2016

Am 17. September fallen wieder die Startklappen: 5. 12, 21 oder 42,195 km stehen den Profi- und Hobbysportlern zur Auswahl. Wanderer, Nordic Walker oder Läufer gehen an den Start - je nachdem, wie und wie weit sie sich fortbewegen wollen. 64 Marathon-Teilnehmer haben im vergangenen Jahr die 42,195 Kilometer bewältigt - so viele wie noch nie. Hier ist schon einmal der diesjährige Flyer mit unseren Kontaktdaten. Die Online-Anmeldung folgt in Kürze, per Fax oder Mail ist es aber bereits möglich. Wir wünschen allen Sportlern wieder eine tolle, erfolgreiche Veranstaltung und viel Spaß!

Hier ist der Flyer 2016

 

 

 

 

12. Rottaler Nordic Walking Volksmarathon

Ein voller Erfolg mit Teilnehmerrekord auf der Marathonstrecke

Rekordteilnahme in der Königsdisziplin: 64 Marathonwalker - so viele wie noch nie - haben die 42-km-Runde gemeistert. Mit insgesamt 403 Teilnehmern, hochkarätiger Besetzung und bestem Walking-Wetter war auch die 12. Ausgabe des Rottaler Nordic Walking Volksmarathons ein voller Erfolg.

Mehr dazu in der Montags-Ausgabe der PNP.  Weitere Bilder folgen ebenfalls am Montag.

Ergebnisliste Marathon

Ergebnisliste Halbmarathon

Hier ist die Foto-Galerie 2015:

Auf die Strecke, fertig los...

12. Rottaler Nordic Walking Volksmarathon am 12. 09.

Nordic Walking ist die Sportart, die Fitness, Spaß und schöne Landschaften verbindet. Ein Sport, der Herz, Kreislauf und Muskeln intensiv trainiert ohne zu überfordern, ein sanfter Wohlfühlsport zum Energietanken, ein Freizeitspaß ohne Termindruck und große Anforderungen an Ausrüstung und Wissen.

17 Nordic Walking Strecken stehen den Freizeitsportlern in und um Bad Griesbach zur Auswahl. Eine Größenordnung, die deutschlandweit Vergleiche sucht. Mit 150 Kilometern ausgewiesener Wegstrecke findet man hier eines der größten Nordic Walking Netze Deutschlands.

Und der Freizeitspaß wird hier auch gerne in der großen Gemeinschaft erlebt: Am 12. September findet in Bad Griesbach bereits der „12. Rottaler Nordic Walking Volksmarathon“ statt. Den Teilnehmern stehen wieder 5, 12, 21 oder 42 Kilometer zur Auswahl und die Sportler können sich ihre Ziele je nach Lust und Kondition selbst stecken. Das Besondere am Bad Griesbacher Marathon: Die 42 km lange „Durststrecke“ ist ein kompletter Rundkurs, ohne dass sich die Strecke wiederholt.

In der Stargebühr von 6 Euro sind Startgeschenk, Streckenverpflegung, Zeitnahme, Urkunde und die anschließende Erholung in der Wohlfühl-Therme Bad Griesbach enthalten. „Bewegung in unserer schönen Landschaft und dann anschließend im Thermalwasser entspannen – das ist ja gerade die Kombination, die Bad Griesbach so stark macht“, erklärt Kurdirektor Martin Mayer.

Erneut am Start ist auch der Behinderten- und Rehabilitationssportverband (BVS). Eine eigens geschaffene fünf Kilometer lange Kurzstrecke macht es möglich, dass auch Anfänger oder körperlich eingeschränkte Sportler beim Marathon mitmachen können. Diese Zusammenarbeit wird auch vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit- und Sozialordnung, Familie und Frauen unterstützt.

Informationen, Übernachtungstipps zum Marathon und Anmeldung: Gesundheitsabteilung der Kurverwaltung Bad Griesbach, Thermalbadstraße 4, 94086 Bad Griesbach i. Rottal. Tel. 08532/792-51 oder online.

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachlese vom "11. Rottaler Nordic Walking Volksmarathon" 2014

Trotz Regenwetter war auch der "11. Rottaler Nordic Walking Volksmarathon" ein  Erfolg. Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei allen Helfern, Sponsoren und Teilnehmern! Ihr seid spitze!!

Hier sind die Ergebnislisten und Fotos von 2014

Ergebnisliste Marathonstrecke

Ergebnisliste Halbmarathon

 

 

 

 

 

 

Nachlese 2013:

Marathon-Rekord zum 10. Geburtstag!!

Zum 10. Mal lud das Nordic Walking Center Bad Griesbach Sportler aus Nah und Fern ein, sich eine der verschieden langen Strecken auszusuchen und gemeinsam an den Start zu gehen. 453 Teilnehmer sind dieser Einladung gefolgt, darunter alleine 75 Marathon-Walker. So viele wie noch nie!!
Wir bedanken uns herzlich bei allen Sponsoren und Helfern, Ihr habt uns großartig unterstützt!